__Saison 2017/2018

LEBEN - VERGÄNGLICHKEIT - GLAUBE

Freuen Sie sich auf eine Saison, in der Gedanken über Leben, Vergänglichkeit und Glauben eine prägnante musikalische Ausformulierung finden. Vom lieblichen Trost im Deutschen Requiem von Johannes Brahms über den festlich-barocken Weihnachtsjubel mit Johann Sebastian Bach und dem zu unrecht unbekannten Jan Dismas Zelenka bis hin zum angesichts des Todes fordernden „Libera me“ in Giuseppe Verdis dramatischer Messa da Requiem spannt das Programm einen weiten spirituellen Bogen.

PhilharmonischerChorBerlin_Saison17-18.p
Adobe Acrobat Dokument 34.6 MB

 

4. Abonnementkonzert 2017/18

 

GIUSEPPE VERDI__MESSA DA REQUIEM
So, 13. Mai 2018__16:00 Uhr, Philharmonie Berlin

Karin Dahlberg, Stefanie Irányi,

Paulo Ferreira, Renatus Mészár

Uppsala Akademiska Kammarkör (Schweden)

__Einstudierung: Stefan Parkman und Hans Ove Olssen

Philharmonischer Chor Berlin

__Einstudierung: Jörg-Peter Weigle

Konzerthausorchester Berlin

__Dirigent Jörg-Peter Weigle

 

 A-cappella Sommerkonzert

 "Dass du nicht vergessest..."

Chormusik  der Romantik mit A-cappella-Werken von Brahms, Bruckner, Mendelssohn-Bartholdy und Rheinberger

So, 1. Juli 2018__17:00 Uhr, Christophoruskirche Friedrichshagen

__Leitung Jörg-Peter Weigle

 

Diese Konzert findet anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Fördervereins des Philharmonischen Chores Berlin statt.